DARF EIN MUSLIM DIE EVOLUTIONSTHEORIE AKZEPTIEREN ?

QUR’ANISCHE-WISSENSCHAFTLICHE-THEOLOGIE UND WISSENSCHAFTLICHE-QUR’ANISCHE THEOLOGIE MIT BEISPIELEN AUS DEN BEREICHEN DER ASTRONOMIE UND PHYSIK: EINE HOLISTISCHE EVALUATION
September 13, 2019

DARF EIN MUSLIM DIE EVOLUTIONSTHEORIE AKZEPTIEREN?
Yayınevi: Destek Yayınları
Sayfa Sayısı: 176
ISBN: 6053112082



Dieses Buch behandelt sowohl den Bereich der Philosophie, der Theologie als auch der Wissenschaft. In diesem Werk finden Sie Antworten auf folgende Fragen: Darf ein Muslim die Evolutionstheorie akzeptieren? Was muss ein Muslim im Namen des Islams ablehnen? Ist die Evolutionstheorie eine Theorie, die von Atheisten verteidigt wird? Weshalb ist es wichtig die prozessuale Erschaffung durch Allah/Gott zu begreifen? Auf welche weise sind die Verse, die „Sei und es ist“ sagen, zu verstehen? Ist es aus islamischer Sicht problematisch, dass die Erde und das Universum Milliarden von Jahren alt ist? War die Flut zu der Zeit von Noah ein lokales oder globales Ereignis? Was ist mit der Erschaffung des Menschen aus Schlamm gemeint? Ist es aus islamischer Sicht problematisch, dass der Mensch mit dem Affen und anderen Tieren verwandt ist? Was ist das Argument des „guten Aussehens des Großvaters“? Wie ist die Erzählung von Adam im Koran zu verstehen und stellt diese ein Problem im Bezug auf die Evolution dar? Wo wurde der ehrenwerte Adam erschaffen? Ist die Evolutionstheorie eine Bedrohung für die Beweise der Existenz Gottes/Allahs ?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.